Aktuelles
Bundesprogramm
Ort der Vielfalt
Lokaler Aktionsplan
Begleitausschuss
Einzelprojekte
Koordinierungsstelle
Termine
Downloads
Bildergalerien
Presse
Ansprechpartner
Impressum
Sitemap


Was ist ein Lokaler Aktionsplan?

Lokale Aktionspläne sind konkrete, vor Ort ausgearbeitete und umgesetzte Konzepte, die Vielfalt, Toleranz und Demokratie vor allem unter den jugendlichen Einwohnerinnen und Einwohnern stärken sollen.

Im Lokalen Aktionsplan (LAP) in der Stadt Celle finden sich engagierte Einwohnerinnen und Einwohner, Schulen, Vereine, Verbände und andere Institutionen, Politik und Verwaltung und arbeiten zusammen. Dieses lokale Bündnis entwickelt gemeinsam langfristige Strategien gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus, Antisemitismus und Diskriminierung. Diese werden als Einzelprojekte und Aktionen in Celle umgesetzt. Der Lokale Aktionsplan dient der nachhaltigen Entwicklung lokaler Bündnisse und fördert die lokale Vernetzung der handelnden Akteurinnen und Akteure.

Lokale Aktionspläne werden im Rahmen des Bundesprogramms „TOLERANZ FÖRDERN – KOMPETENZ STÄRKEN“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Im Bundesprogramm „VIELFALT TUT GUT. Jugend für Vielfalt, Toleranz und Demokratie" wurden von 2007 bis 2010 90 Lokale Aktionspläne gefördert. Die Kommunen und Landkreise wurden dabei unterstützt einen Lokalen Aktionsplan aufzubauen und in der Folge umzusetzen. 84 Lokale Aktionspläne haben sich entschieden auch im Bundesprogramm „TOLERANZ FÖRDERN – KOMPETENZ STÄRKEN“ ihre Arbeit fortzusetzen. Zur nachhaltigen Sicherung ihrer erworbenen Kenntnisse werden sie auch im neuen Bundesprogramm gefördert.
Gleichzeitig wurden im Rahmen eines bundesweiten Interessenbekundungsverfahrens 90 neue Kommunen und Landkreise ausgewählt, die einen Lokalen Aktionsplan entwickeln und umsetzen. Ein begleitendes Coaching unterstützt diese Kommunen und ihre Partner bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer Lokalen Aktionspläne. Somit werden im Bundesprogramm „TOLERANZ FÖRDERN – KOMPETENZ STÄRKEN“ 174 Lokale Aktionspläne aus Bundesmitteln unterstützt. Die Lokalen Aktionspläne werden vom Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e.V. (Frankfurt am Main) und von Camino – Werkstatt für Fortbildung, Praxisbegleitung und Forschung im sozialen Bereich gGmbH (Berlin) wissenschaftlich begleitet. Die Programmevaluation leistet das Deutsche Jugendinstitut (DJI), Außenstelle Halle.




 

Kevin Durant Shoes Jeremy Scott shoes Jeremy Scott Adidas Tenis Adidas Springblade Kevin Durant Shoes Kobe Bryant Shoes KD Shoes Store KD Sneakers Lebron Basketball Shoes Adidas Porsche Design Lebron James Shoes Store kd shoes Cheap Herve Leger Dress Kevin Durant Shoes
"TOLERANZ FÖRDERN - KOMPETENZ STÄRKEN" in Celle